Madeline punktet erfolgreich beim Grand Prix in London
27. Oktober 2017

Madeline punktet erfolgreich beim Grand Prix in London

Platz 9 für Madeline Folgmann beim dritten World Taekwondo Grand Prix 2017

Eine unter den besten 32 der Olympischen Gewichtsklasse bis 57kg: Madeline Folgmann von der TG Jeong Eui Nettetal trat am 20.-22. Oktober erfolgreich beim World Taekwondo Grand Prix in London an und konnte sich den 9. Platz sowie weitere wichtige Punkte für die Rangliste sichern.

Der World Taekwondo Grand Prix in London ist bereits Madelines dritter Grand Prix dieses Jahres. Schon bei den vorangegangenen Grand Prix in Moskau und Rabat zeigte sie eine außerordentliche Leistung und kämpfte souverän gegen die besten Athleten der Welt.

Auch jetzt in London lieferte sie sich einen tollen, packenden Kampf, den sie nur knapp verlor. Sie schied im Achtelfinale aus; ging aber mit wertvollen Punkten für die Rangliste nach Hause, die ihr die Teilnahme am finalen, punkteträchtigen Grand Prix an der Elfenbeinküste im Dezember ermöglichen.

Wir gratulieren Madeline ganz herzlich und wünschen ihr viel Erfolg beim finalen World Taekwondo Grand Prix an der Elfenbeinküste. Wir sind stolz sie als Sponsor auf ihrem Weg nach Olympia begleiten zu dürfen.

Weitere News

27. Mai 2024

addmore als Sponsor bei der World Robotic Olympiad

Bei dem internationalen Roboterwettbewerb unterstützt addmore Hürther Mädchenteam Das Mädchenteam vom Ernst-Mach-Gymnasium in Hürth nahm erfolgreich an der Regionalrunde der World Robotic Olympiade in Overath teil. Wir unterstützten sie als Sponsor.

Weiterlesen
15. Mai 2024

add more Party – 20 Jahre addmore

addmore feiert großes Firmenjubiläum im historischen Gare du Neuss In nostalgischer Stimmung, leckerem Essen, großartiger Live-Musik sowie viel Tanz und Spaß genossen wir den Abend und feierten bis tief in die Nacht.

Weiterlesen
5. Februar 2024

Deine Zukunft startet mit uns

addmore präsentiert Duales Studium zum MATSE auf der Job-Info-Live ‘24 Auch auf der diesjährigen Job-Info-Live standen wir zahlreichen Schüler*innen wieder Frage und Antwort und gaben wertvolle Einblicke in das duale Studium und das Berufsfeld des MATSE.

Weiterlesen