Madeline Folgmann auf Platz 2 der Weltrangliste
16. August 2018

Madeline Folgmann auf Platz 2 der Weltrangliste

Madelines Weg nach Tokyo 2020 – wir begleiten sie als Sponsor

Unermüdlicher Kampfgeist für ein großes Ziel! Madeline Folgmann von der TG Jeong Eui Nettetal ist erstmals in ihrer Taekwondo-Karriere auf dem 2. Platz der Weltrangliste und kommt so ihrem großen Traum, der Olympiateilnahme 2020 in Tokyo, wieder einen wichtigen Schritt näher.

Seit Beginn ihrer Karriere kämpft Madeline sehr ausdauernd, diszipliniert und erfolgreich. Seit mehreren Jahren – auch während des Abiturs und des darauffolgenden Studiums an der Sporthochschule - trainiert sie um die 30 Stunden pro Woche. Sie feilt permanent an ihrer Technik und nimmt an etlichen Wettkämpfen rund um den Globus teil. Eine unermüdliche Disziplin, die sich mit einem stolzen zweiten Platz der Welt auszahlt.

Wir, als Sponsor, gratulieren Madeline und der TG Jeong Eui Nettetal ganz herzlich und drücken weiterhin alle Daumen für die kommenden Wettkämpfe. Auf nach Tokyo, Madeline!

Jetzt zu Madelines Weg nach Tokyo 2020 

Weitere News

8. Februar 2021

TVNOW Premium jetzt gratis bei MagentaTV

Telekom und RTL vertiefen ihre Kooperation für Innovationen am deutschen TV-Markt Die Mediengruppe RTL und die Telekom implementieren TVNOW Premium als integralen Bestandteil der neuen MagentaTV-Smart-Tarife - für mehr Potenzial im Bereich des Streamings.

Weiterlesen
18. Dezember 2020

Erneut ausgezeichnet - Top-Arbeitgeber des Mittelstandes 2021

Zum vierten Mal in Folge gehört addmore zu „Deutschlands Top-Arbeitgebern des Mittelstandes“ Auch in diesem Jahr erhält die addmore GmbH die Auszeichnung zum Top-Arbeitgeber Deutschlands im Bereich des Mittelstandes.

Weiterlesen
3. Dezember 2020

addmore-Adventsfrühstück der besonderen Art

Traditionelles addmore-Adventsfrühstück dieses Jahr über Zoom Da unser traditionelles Adventsfrühstück dieses Jahr leider nicht mit allen Kollegen in unserem Neusser Büro stattfinden kann, feierten wir kurzerhand digital über Zoom.

Weiterlesen