addmore als erfolgreicher Silbersponsor bei der GBI 2018
12. Juli 2018

addmore als erfolgreicher Silbersponsor bei der GBI 2018

addmore unterstützt die GBI 2018 tatkräftig und radelt für einen guten Zweck

Über 700km in 7 Tagen: Bei der diesjährigen Global Biking Initiative Europe radelten wir vom 1.-7. Juli wieder für einen guten Zweck und traten kräftig in die Pedale.


Die Strecke führte unsere addmores, zusammen mit insgesamt 450 Radfahrern aus 35 Ländern, von Göteborg entlang des Kattegatt über Dänemark bis nach Hamburg. Atemberaubende Landschaften, nette Leute und jede Menge Spaß erweckten bei uns den einzigartigen „GBI-Spirit“ und machten die Tour wieder zu einem besonderen Highlight.


Doch nicht nur das: Zusätzlich unterstützten wir die GBI zum achten Mal als Silbersponsor und kümmerten uns um das leibliche Wohl bei der Ankunft in Lübeck. Dazu heuerten wir zwei Foodtrucks aus Grevenbroich an, die die 450 Radfahrer mit ihren Köstlichkeiten verwöhnten: Markus Moll mit seiner Curry Ink und Sebi Schmidt mit seiner Bordsteinschwalbe.


Auch in diesem Jahr war die Global Biking Initiative wieder ein voller Erfolg. Alleine die deutschen Fahrer konnten über 50.000 Euro für RTL Kinderhäuser sammeln; weltweit werden mit diesem Event jährlich über 300.000 Euro Spenden für verschiedene Charity-Zwecke eingeradelt.

Weitere News

23. Mai 2019

addmore als Sponsor beim Robotikwettbewerb

Beim Regionalwettbewerb der WRO unterstützt addmore Schüler des Norbert-Gymnasiums Knechtsteden Vergangenen Samstag sponserte addmore sechs Schülerinnen und Schüler beim Regionalwettbewerb der World Robot Olympiad.

Weiterlesen
11. April 2019

Willkommen auf der neuen addmore.de

addmore GmbH präsentiert sich mit neuer Corporate Identity Komplett überarbeitet, mit neuem Logo und Design ist die addmore.de ein essentieller Bestandteil unserer neuen Corporate Identity.

Weiterlesen
28. März 2019

Madeline Folgmann wiederholt Deutsche Meisterin

addmore sponsert TG Nettetal bei den Deutschen Meisterschaften Madeline Folgmann verteidigte erfolgreich den Meistertitel, während Antonia Beck die Bronzemedaille erkämpfte.

Weiterlesen